Schnitzen für Kinder mit «My First Victorinox» wurde in Zusammenarbeit mit kikcom AG und Victorinox entwickelt.

 

 

WICHTIG:

«My First Victorinox»

ist kein Spielzeug. Beinhaltet eine scharfe Klinge. Das Schnitzen muss von Eltern überwacht werden. www.schnitzclub.ch übernimmt keine Haftung.

 

Elternblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.6 KB

Arche Noah

Die Geschichte rund um die Arche Noah stammt aus der Bibel. Noah wurde von Gott vor einer grossen Flut gewarnt. Er erhielt den Auftrag, ein grosses Schiff für
sich, seine Familie und alle Landtiere zu bauen: die Arche Noah.

 

Der Bau dauerte viele Jahre lang. Als die Arche fertig war, ging von jeder Tierart ein Pärchen an Bord. Dann kam die Sintflut und alles Land wurde überschwemmt, die
Lebewesen ausserhalb der Arche ertranken. Die Arche trieb fast ein Jahr lang auf dem Wasser, ehe es endlich langsam zu sinken begann und das Schiff wieder an
Land anlegen konnte. Die Menschen und Tiere verliessen das Schiff und waren froh, noch am Leben zu sein.

 

Viel Spass beim Basteln!

 

Material

  • 1x Sperrholzbrett 42x30x0,4cm
  • 2x Sperrholzbrett 42x15x0,4cm
  • 2x Sperrholzbrett 31x15x0,4cm
  • 2x Holzleiste (rechteckig), 42cm lang
  • 2x Holzleiste (rechteckig), 26cm lang
  • 1x Holzleiste (rechteckig), 29,5cm lang
  • 2x Dreiecksleiste, 10cm lang
  • Holzleim
  • Nägel
  • Scharnier mit passenden Schrauben
  • Schraubenzieher
  • zwei kleine Magnete als Verschluss*
  • 4 leere Petflaschen (0,5l)
  • Acrylfarbe (wenn du die Arche bemalen willst)
  • Klarlack

Werkzeug

  • Hammer
  • Schraubenzieher
  • Pinsel

*Du kannst auch einen anderen Verschluss basteln, zum Beispiel mit einem Haken oder einer Schnur

Bastelanleitung als PDF
Bastelanleitung Arche Noah.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Schritt 1: Boden bauen

Lege das grösste Sperrholzbrett vor dir auf den Tisch. Bestreiche die Ränder mit Holzleim und klebe die 42 cm langen und die 26 cm langen Holzleisten so auf das Brett fest, dass sie ein Rechteck bilden. Dann gut trocknen lassen und noch ein paar Nägel einschlagen.

Schritt 2: Seitenwände befestigen

Die kleinen Sperrholzbrettchen werden die Seitenwände der Arche. Nagle drei davon an den aufgeklebten Holzlatten fest.

Du kannst zusätzlich auch noch Holzleim verwenden, dann halten sie noch besser. Eines der kurzen Brettchen legst du auf die Seite.

Schritt 3: Seitenwände verbinden

In die neu entstandenen zwei Ecken kommt je eine der Dreiecksleisten, um die Seitenwände zu verbinden und zu stabilisieren.

 

Klebe die beiden mit Holzleim fest und lass den Leim anschliessend gut trocknen.

Schritt 4: Querverbindung befestigen

Eine Seite der Arche ist jetzt noch offen. Nimm die letzte der Holzleisten und klebe sie an die oberen beiden Ecken der Seitenwände. Versetze sie dabei etwa 0,5 cm nach innen.

 

Schlage von beiden Seiten noch einen Nagel rein.

Schritt 5: Scharnier anschrauben

Schraube das Scharnier am Boden der künftigen Arche Noah fest, so dass es sich nach aussen öffnet. Schraube dann die letzte Seitenwand am Scharnier fest.

 

Probiere aus, ob es sich schliessen und öffnen lässt.

Schritt 6: Magnete befestigen

Die Magnete sorgen dafür, dass die Seitenwand geschlossen bleibt, ähnlich wie bei einer Schranktür. Klebe dazu einen der Magnete oben an die Seitenwand.

 

Der andere kommt an die bei Schritt 4 befestigte  Querverbindung.

Schritt 7: Flaschen ankleben

Klebe die vier PET-Flaschen mit einem starken Leim von unten an den Boden der Arche. Beschwere sie mit einem Buch und lass den Leim gründlich trocknen. Wenn der Leim nicht hält,
kannst du auch kleine Löcher bohren und die Flaschen mit einer Schnur festbinden.

Schritt 8: Bemalen

Wenn dir das schlichte Holz nicht gefällt, dann kannst du die Arche mit Acrylfarben bemalen. Du kannst zum Beispiel Bretter und Nägel aufmalen.


Oder mache es wie wir und male Tiere
auf die Seitenwände. Benutze deine Fantasie!

Schritt 9: Lackieren

Damit du die Arche später schwimmen lassen kannst, solltest du sie lackieren. So verläuft die Farbe im Wasser nicht und das Holz saugt sich nicht voll.

 

Bitte bei der Auswahl des richtigen
Klarlackes einen Erwachsenen um Hilfe.

Wenn der Lack gründlich getrocknet ist, kann die Arche Noah ihre ersten Schwimmversuche wagen. Als Passagiere kannst du viele Tierpärchen schnitzen. Viel Spass!

Lust auf mehr Bastelanleitungen?

Schmuckstück mit Herz

Leiterlispiel

Schlüsselanhänger